Skip to main content

Liebe Leserinnen und Leser,

die vergangenen Monate haben vielen Menschen bewusst gemacht, wie wertvoll einige Dinge sind, die zuvor als selbstverständlich galten. So hat das „Draußen-Sein“ – sei es als Jogger, Radfahrer, Spaziergänger oder entspannter Banksitzer –  eine ganz besondere Bedeutung gewonnen.

Auch wir bei der EAM sind froh, dass wir für Sie in Corona-Zeiten mit unseren Mitarbeitern draußen im Netz und drinnen in Netzleiststelle und Homeoffice die Versorgungssicherheit aufrecht erhalten konnten. Darüber hinaus ist es trotz aller Einschränkungen auch gelungen, unsere „Draußen-Projekte“ im Zeichen des Klimaschutzes weiterzuentwickeln. Vor diesem Hintergrund steht in der aktuellen Ausgabe des EAM-Magazins auch die Kraft der Natur und der verantwortungsbewusste Umgang mit ihren Potentialen im Fokus.

Diesmal in den Hauptrollen: Wind, Wasser und Sonne. So leisten unsere  Windparks in Hessen einen wichtigen Anteil an der Energiewende. Und ein Ökopionier aus der Region macht aus schlauer Wasseraufarbeitung Freibäder mit Badespaß. Und wenn die Sonne nicht scheint? Erfahren Sie, wie wetterunabhängige Solarenergie funktioniert. Und wie immer gibt es auch etwas zu gewinnen: Unser Gewinnspiel richtet sich an alle, die es auch nicht immer in den eigenen vier Wänden hält.

Viel Glück beim Gewinnspiel und viel Spaß beim Lesen, Schauen und Klicken!