EAM

NEWS & VERANSTALTUNGEN von der EAM

Vorsicht bei Lockangeboten zum Thema Energie

Kassel, 1. August 2018

Der regionale Energieversorger EAM warnt aus aktuellem Anlass vor unseriösen Praktiken verschiedener Energieanbieter, die telefonisch Kontakt zu potentiellen Kunden in der Region aufnehmen. Neu ist dabei, dass die Betroffenen sogar auf ihrem Handy kontaktiert werden. Offensichtlich handelt es sich um organisierte Kampagnen, bei denen die Angerufenen in Gespräche verwickelt werden und zustimmen sollen, dass man ihnen Informationsmaterial zusenden darf. Im Anschluss erhalten die Betroffenen per Post eine Vertragsbestätigung für den neuen Anbieter, ohne dass die Betroffenen eine Einwilligung dazu gegeben hätten. Dabei arbeiten die Anbieter auch mit Falschaussagen und behaupten beispielsweise, dass ihr Unternehmen mit der EAM fusioniert oder ein Tochterunternehmen der EAM sei.

Die EAM empfiehlt, sich von unseriösen Anrufen dieser Art nicht verunsichern zu lassen und keine persönlichen Daten preiszugeben. Sinnvoll ist es, im Sinne einer Nachverfolgung den Namen sowie die Telefonnummer des Anrufers zu notieren und anschließend das Gespräch schnell zu beenden. Wenn Sie zu dem Thema unsicher sind oder Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren persönlichen EAM-Ansprechpartner im Kundenservicebüro in Ihrer Nähe oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0561 9330-9330.