EAM

NEWS & VERANSTALTUNGEN von der EAM

Neue E-Ladesäule in Sontra

Sontra, 9. August 2018

Inbetriebnahme: Bürgermeister Thomas Eckhardt (li.) mit Armin Schülbe und Stefanie Schäfer von der EAM.

An der Breitwiese in Sontra können E-Fahrzeuge nun an einer neuen Ladesäule tanken: Bürgermeister Thomas Eckhardt weihte zusammen mit Armin Schülbe, Leiter EAM Regionalzentrum Nord, die neue E-Ladesäule ein. Ermöglicht wurde die Installation der Ladesäule durch eine Förderung der gemeinnützigen Gesellschaft Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten (EKM), für die die EAM-Tochtergesellschaft EnergieNetz Mitte Fördermittel zur Verfügung stellt. Sontra setzt auf erneuerbare Energien bei der Windkraft, Wasserkraft, der Photovoltaik und der Elektromobilität und nimmt dadurch eine Vorreiterrolle ein.

Die neu errichtete Ladesäule ist mit zwei Typ 2 Steckdosen ausgestattet und kann Elektroautos mit maximal 22 kW laden. „Wir wollen die Elektromobilität in der Region voranbringen, dazu braucht es Ladeinfrastruktur. Deshalb freuen wir uns, dass wir in guter Zusammenarbeit mit der Stadt Sontra ein attraktives Angebot anbieten können“, sagte Armin Schülbe bei der Inbetriebnahme. Bürgermeister Thomas Eckhardt freut sich über die neue Ladesäule in seiner Kommune. „Mit dieser Ladesäule bieten wir in Sontra die aktuellen gängigen Ladestandards an. Somit schaffen wir als Kommune einen zusätzlichen Anreiz, zum Umstieg auf ein elektrisch betriebenes Fahrzeug.“ Die neue Ladesäule steht allen Bürgern Sontras zur Verfügung und kann nach einmaliger Anmeldung beim Onlineportal ‚The New Motion‘, genutzt werden. Durch die Zusammenarbeit mit The New Motion, kann der Nutzer mit nur einer Ladekarte, heute schon an mehr als 70.000 Ladepunkten in Europa tanken.