EAM

NEWS & VERANSTALTUNGEN von der EAM

KSV Hessen holt den HNA-EAM-Cup

Kassel, 15. Mai 2018

Siegerehrung beim HNA-EAM-Cup: Die stolzen Finalteilnehmer mit (hintere Reihe) HNA-Geschäftsführer Herbert Siedenbiedel (5. v. l.), Schirmherr Rolf Hocke (6. v. l.) und Georg von Meibom (8. v. l.).

In einem spannenden Finale des HNA-EAM-Cups siegte Titelverteidiger KSV Hessen mit 6:2 gegen die JSG Melsungen. Das Spiel wurde im Kasseler Auestadion vor dem Regionalligaspiel des KSV Hessen Kassel gegen SV Eintracht Stadtallendorf ausgetragen.

EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom, HNA-Geschäftsführer Herbert Siedenbiedel sowie der Schirmherr und Ehrenpräsident des Hessischen Fußballverbandes Rolf Hocke ehrten in der Halbzeitpause des Regionalligaspiels die beiden Finalisten und übergaben den Teams die Pokale. Anschließend durften sich die Nachwuchskicker vor rund 5.000 Zuschauern auf ihrer Ehrenrunde im Auestadion feiern lassen. Ein Gänsehauterlebnis, welches die jungen Fußballer sicher nicht so schnell vergessen werden.

Die EAM unterstützt das Nachwuchsturnier in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal. Insgesamt nahmen mehr als 900 junge Fußballer im Alter von acht und neun Jahren aus über 80 F-Jugend-Mannschaften am HNA-EAM-Cup teil. In acht Vorbereitungsturnieren, einem Endrunden-Turnier sowie dem Finale wurde der Turniersieger ermittelt.