EAM

NEWS & VERANSTALTUNGEN von der EAM

EAM-Gruppe fördert Wallboxen für E-Bürgerbus

Schwarzenborn, 23. Juli 2018

Freuen sich über den Einsatz des E-Bürgerbusses: (v.li.) Erster Kreisbeigeordneter Schwalm-Eder-Kreis Jürgen Kaufmann, Minister Tarek Al-Wazir, Jürgen Neubeltn (Autohaus ASM), Armin Schülbe (EAM) und Bürgermeister Jürgen Liebermann.

Auf seiner Sommertour in Nordhessen hatte Minister Tarek Al-Wazir gute Neuigkeiten für die Stadt Schwarzenborn im Gepäck: Das Land Hessen unterstützt die Anschaffung eines E-Bürgerbusses mit Ladesäulentechnik. Über die gemeinnützige Gesellschaft Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten (EKM), für die die EAM-Tochtergesellschaft EnergieNetz Mitte Fördermittel zur Verfügung stellt, werden zudem zwei Wallboxen vom Typ New Motion gefördert. Sie wurden bereits am Ärztehaus in Schwarzenborn errichtet.

Schwarzenborn ist die zweite Kommune in Deutschland, die ein kommunales Ärztehaus betreibt. Der E-Bus soll insbesondere den Weg zu diesem medizinischen Versorgungszentrum und zum Lebensmittelmarkt erleichtern. Minister Tarek Al-Wazir erläuterte bei dem Vor-Ort-Termin, dass auch Bürgerinnen und Bürger abseits der Ballungsräume ohne eigenes Auto mobil sein müssen. Eine zweite Herausforderung ist es, unser immer noch vorwiegend fossil angetriebenes Verkehrssystem klimafreundlich zu machen. Insofern gibt das Schwarzenborner Projekt auf beide Ziele eine Antwort und wird vom Land Hessen mit 49 Tsd. Euro unterstützt. In diesem Zusammenhang dankte Bürgermeister Liebermann auch der EAM für die Unterstützung rund um das Thema E-Mobilität sowie bei der Antragsstellung und der Förderung durch die EKM. Armin Schülbe, kom. Leiter Regionalzentrum Mitte, nutzte den Termin, um Minister Tarek Al-Wazir das umfangreiche Dienstleistungsportfolio der EAM zum Thema Elektromobilität vorzustellen.