EAM

NEWS & VERANSTALTUNGEN von der EAM

Bolzplatzhelden: Kleine Kicker zeigten große Leistungen

Seulingen, 24. September 2018

Die Dramatik war kaum zu überbieten: 2:0 hatte der SC Hainberg bereits zur Pause des Endspiels geführt. Kurz vor Schluss aber glich die U9-Mannschaft des 1. SC Göttingen 05 noch aus und sicherte sich am Ende im Siebenmeter-Schießen den Titel der #BOLZPLATZHELDEN 2018. Für ihre starken Leistungen erhielten die schwarz-gelben Nachwuchskicker neben einem großen Pokal einen Gutschein für eine Fahrt ins Stadion des VfL Wolfsburg. Dort werden sie am 20. Oktober das Spiel zwischen Wolfsburg und dem Rekordmeister FC Bayern München ansehen. Vorher wartet noch eine Stadionführung auf die möglichen Stars von morgen. Aber auch die unglücklich unterlegenen Hainberger aus Göttingen konnten sich freuen: Sie bekamen als Überraschungspreis einen Besuch für ein Basketball-Bundesligaspiel der BG Göttingen.

Insgesamt zwanzig Mannschaften aus Südniedersachsen nahmen bei der Premiere der von der EAM und dem Göttinger Tageblatt ins Leben gerufenen Turnierserie für F-Jugendmannschaften teil. In vier Vorrundenturnieren hatten sich die jeweils beiden erstplatzierten Teams für das Finalturnier der #BOLZPLATZHELDEN 2018 in Seulingen (Landkreis Göttingen) qualifiziert. Diesmal meinte es Petrus allerdings nicht so gut und sorgte für kalte Temperaturen und teilweise starken Dauerregen. Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Ausgestattet mit Regenjacken und Schirmen trotzten zahlreiche Eltern und Familienmitglieder der jungen Fußballer dem schlechten Wetter und sorgten für eine tolle Stimmung neben dem Spielfeld.