Zum Hauptinhalt springen

Energiespartipps für Ihr Zuhause

Energie sparen kann ganz einfach sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie zuhause mit einfachen Tipps und Tricks Ihren Energieverbrauch senken können.

Backen und Kochen

  • Verwenden Sie einen Topf, der zur Kochstelle passt und kochen Sie mit Deckel

  • Backofen vorheizen vermeiden

  • Bei langen Garzeiten einen Schnellkochtopf einsetzen

  • 10 Minuten vor Garzeitende den Backofen abschalten – die Nachwärme erledigt den Rest

  • Kochen Sie Wasser mit dem Wasserkocher, statt auf dem Herd kaltes Wasser zu erhitzen

Spülen

  • Geschirrspüler voll beladen

  • Zeitvorwahl vermeiden

  • Spar- oder Automatikprogramm wählen

  • Auf Schnellprogramme verzichten – die sparen zwar Zeit, aber keine Energie

  • Geschirr vorspülen ist unnötig

Kühlen und Gefrieren

  • Gefrierfach/ -schrank regelmäßig abtauen – je dicker die Eisschicht, umso mehr Strom wird verbraucht

  • Wählen Sie bei Neuanschaffungen Geräte mit der besten Energieeffizienzklasse (A+++)

  • Stellen Sie Ihre Kühlgeräte nicht in die Sonne oder neben Wärmequellen, wie z. B. Heizung oder Herd

  • Sorgen Sie für eine ausreichende Luftzirkulation - lassen Sie etwa 5 bis 10 cm Abstand zwischen einem freistehenden Kühlschrank und der dahinter liegenden Wand

  • Geräte nicht zu kalt stellen: Kühlschrank: 6-7 Grad, Gefrierschrank: -18 Grad

Waschen und Trocknen

  • Spar- und Ökoprogramme nutzen

  • Waschmaschine voll beladen

  • Nicht zu heiß waschen - ein Waschgang mit 40 statt 60 Grad spart etwa 50 Prozent Strom

  • Trocknen Sie Ihre Wäsche mit Sonne und Wind – das ist zu 100% energieeffizient

  • Wählen Sie bei Neuanschaffungen Geräte mit der besten Energieeffizienzklasse

Beleuchtung

  • Verwenden Sie Energiesparlampen oder LED-Lampen

  • Lampen ausschalten bei Abwesenheiten

  • Leuchten regelmäßig reinigen

  • Bewegungssensoren verwenden

Homeoffice und elektronische Geräte

  • Vermeiden Sie den Stand-by-Modus bei elektronischen Geräten

  • Anwendungen auf PC und Handy reduzieren, die nicht genutzt werden

  • Verwenden Sie für Ihre elektronischen Geräte Steckdosenleisten mit Schalter

  • Ziehen Sie Ladegeräte aus der Steckdose, wenn sie nicht benötigt werden

  •  WLAN vor dem Schlafen gehen ausschalten – das spart Energie und reduziert die Strahlenbelastung