Zum Hauptinhalt springen

Kälteanlagen

Im Labor, in der Fertigung oder einer Großküche – insbesondere für den industriellen Bereich und Kliniken sind die Anforderungen an die Kälteerzeugung enorm. Um Sie sicher, bedarfsgerecht und effektiv zu versorgen, verwenden wir Kompressions- oder Absorptionskälte.

Kompressionskältemaschine

Bei Kompressionsmaschinen handelt es sich um klassische Kälteversorgungsanlagen, die mit Strom angetrieben werden.

Absorptionskälteanlage

Mit Absorptionskälteanlagen erzeugt die EAM Kälte aus Dampf oder anderer Nutzwärme. Statt Strom für die Kälteerzeugung zu bezahlen, nutzen Sie dafür die bereits vorhandene Wärme. So sparen Sie einiges beim Verbrauch.

EAM Absorptionskälteanlage

Absorber kommen dann zum Einsatz, wenn Wärme als Abwärme sehr kostengünstig zur Verfügung steht. Mit dieser Technik kann auch ein Blockheizkraftwerk besser ausgelastet werden: Im Winter nutzen Sie die Wärme direkt, im Sommer wird sie zur Kälteerzeugung eingesetzt. Diese gekoppelte Nutzung wird auch Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung genannt.

Alle Angebote zu Wärme, Kälte, Dampf und Druckluft

Zur Übersicht