EAM

Ausschreibung 2017

Die diesjährige Ausschreibung ist beendet. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Bewerbungen!

Gesundheit und Naturschutz stehen im Fokus. Die EAM-Stiftung vergibt 55.000 Euro für gemeinnützige Projekte.

Von der Selbsthilfegruppe nach Krebserkrankungen bis zur kreativen Umweltschutzmaßnahme – in diesem Jahr öffnet die EAM-Stiftung den Fördertopf zu Gunsten von Projekten, bei denen die Gesundheit sowie der Natur- und Umweltschutz unterstützt werden. Insgesamt  werden 55.000 € an gemeinnützige Initiativen und Vereine vergeben.

Sie machen sich Gedanken über die Verbesserung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum? Sie fördern Maßnahmen zur Bekämpfung von Alkohol- und Drogenmissbrauch? Sie engagieren sich im Verein, um gemeinschaftlich für den sensiblen Umgang mit knappen Ressourcen zu sensibilisieren? 

Wie auch immer Sie sich einbringen, Ihre Bewerbung ist bei der EAM-Stiftung willkommen. „Wir haben den Schwerpunkt in diesem Jahr auch vor dem Hintergrund gewählt, dass die Themen Gesundheit und Naturschutz jeden von uns betreffen und hoffen daher auf möglichst viele eingereichte Ideen“, sagt der Vorsitzende des Stiftungskuratoriums Landrat Uwe Schmidt aus dem Landkreis Kassel. Grundsätzlich gelte: „Jeder Verein hat mit seinem Projektvorschlag eine Chance, am Ende zu den Preisträgern zu gehören, die das Stiftungskuratorium nach einer intensiven Sichtung auswählen wird.“

EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom betont, welche Bedeutung die seit zwölf Jahren bestehende Stiftung für das Selbstverständnis des Unternehmens hat: „Neben unseren Sponsoring- und Spendenaktivitäten ist die EAM-Stiftung eine feste Größe für die vielen sozial engagierten Vereine in der Region. Als regional verwurzeltes Unternehmen ist es für uns besonders wichtig, diese gezielte und verlässliche Form der Förderung sozialen Engagements voranzutreiben.“

IhrE Ansprechpartner