EAM

Datenschutz

DATENSCHUTZerklärung

Stand März 2017*

 

1. Die EAM schützt Ihre personenbezogenen Daten.

Die EAM GmbH & Co. KG  (in dieser Datenschutzerklärung auch „EAM“ oder „wir“ genannt, Informationen erhalten Sie hier), freut sich, dass Sie die Website der EAM besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, welche Ihrer nicht-personenbezogenen Daten wir von Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese Daten genutzt werden.

 

2. Geltungsbereich unserer Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt der EAM GmbH & Co. KG und ihrer Tochtergesellschaften EAM Energie GmbH, EAM EnergiePlus GmbH und EAM Natur GmbH, welche unter www.EAM.de und www.Mein-Kundenportal.de/EAM sowie den verschiedenen Subdomains (im Folgenden „unsere Website“ genannt) abrufbar ist.

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks durch Sie werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies z. B. am Wechsel der URL in der Adresszeile Ihres Internet-Browsers. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites übernehmen, denn wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber dieser Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich deshalb direkt auf diesen Websites über den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten.

 

3. personenbezogene Daten

 

3.1 Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die Ihnen individuell zugeordnet und dazu genutzt werden können, Informationen über Ihre Person (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) oder über Ihr Verhalten (z.B. Nutzung unserer Website) zu erlangen.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihre Bewerbung zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten der EAM zu verschaffen. Zu diesem Zweck kann es auch erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an Unternehmen der EAM-Gruppe oder externe Dienstleister weitergeben.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auch, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (z.B. Auskunftserteilung an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte, Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.) oder soweit wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir weder verkaufen noch anderweitig vermarkten.

 

3.1 Speichern und Löschen Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur wenn und solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt, wenn diese zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind und keine Verpflichtung zur Aufbewahrung der Daten (z.B. für Prüfungen der Finanzbehörden oder Wirtschaftsprüfer) mehr besteht.

 

3.3 Handhabung von Bewerberdaten

Damit wir Ihre Online-Bewerbung bearbeiten können, sind die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und Bewerbungsunterlagen erforderlich. Hierzu lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen auf unserem Bewerberportal.

 

3.4 Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten

Gerne teilen wir Ihnen auf Wunsch mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten:

Uwe Sitte
EAM GmbH & Co. KG
Monteverdistraße 2
34131 Kassel
Datenschutz@EAM.de

 

4. nicht-personenbezogene Daten


Werden personenbezogene Daten anonymisiert oder pseudonymisiert, sind diese Daten nicht mehr personenbezogen. Durch eine Anonymisierung können ehemals personenbezogene Daten nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft individuell zugeordnet werden. Bei einer Pseudonymisierung werden personenbezogene Identifikationsmerkmale durch Kennzeichen so ersetzt, dass eine individuelle Zuordnung ausgeschlossen oder wesentlich erschwert ist.

 

4.1 Einsatz von Cookies

Wir setzen “Cookies” ein. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen nur Session-Cookies (auch temporäre Cookies genannt) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Websites gespeichert werden.

Nach Beendigung Ihrer Session, also sobald Sie Ihren Browser schließen, werden die Cookies gelöscht. Haben Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies durch Anklicken des Buttons auf der Website gegeben, so gilt diese Zustimmung für ein Jahr. Für diese Dauer wird ein entsprechender Cookie gespeichert.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Websites eventuell nicht zugreifen.

 

4.2 Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden durch die eingesetzten Webserver automatisch folgende allgemeine Informationen gespeichert:

  • den Namen Ihres Internet Service Providers (bzw. bei Firmennetzwerken den Namen Ihres Unternehmens),
  • die Website, die Sie zuletzt besucht haben,
  • die Webseiten, die Sie im Angebot der EAM besucht haben,
  • die Namen der abgerufenen Dateien,
  • das Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • sowie gegebenenfalls Betriebssystem und Browserversion Ihres PCs.


Diese Informationen werden anonymisiert ausgewertet und nicht personenbezogen verarbeitet. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität unserer Website zu verbessern.

 

4.3 Mouseflow

Unsere Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark. Mit diesem werden Besucher unserer Website zufällig ausgewählt und nur mit ihrer anonymisierten IP-Adresse erfasst. Die Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktionen werden zu dem Zweck aufgezeichnet, einzelne Besuche unserer Website stichprobenartig als Session-Replays wiederzugeben sowie in Form von Heatmaps auszuwerten und daraus potenzielle Verbesserungen für unsere Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU.


Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser widersprechen, indem Sie auf folgenden Link klicken:

Mouseflow deaktivieren

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei mouseflow finden Sie unter https://mouseflow.de/privacy/.

 

4.4 Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google erstellt für uns anonymisierte Reports über die Nutzung unserer Website.

Google Analytics verwendet Cookies. Die dadurch registrierten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die aktivierte IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt. Die Kürzung erfolgt in der Regel vor einer Übertragung in die USA noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dann dort gekürzt.

Google erstellt für uns anonymisierte Reports über die Nutzung unserer Website. Wenn sie eine Erfassung durch Google Analytics nicht wünschen, können Sie dieser widersprechen, indem Sie auf folgenden Link klicken:

Google Analytics deaktivieren


Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei google analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

* Da rechtliche Änderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse Anpassungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese unsere Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit über den Link „Datenschutz“, der sich am Ende unserer Internetseite befindet, aufgerufen, gespeichert und ausgedruckt werden.